Digitaldruck für Aufkleber, Werbebanner und Poster

 

Für Projekte, die unter großem Zeitdruck stehen, oder für sehr begrenzte Auflagenzahlen ist der Digitaldruck die Fertigungstechnik der Wahl. Beim Digitaldruck wird das Motiv direkt vom Computer in die Druckmaschine übertragen. Rüst-, Film- und Schablonenkosten entfallen. Wegen des vergleichsweise geringen technischen Aufwandes und der niedrigeren Materialkosten bietet das digitale Druckverfahren ein besonders günstiges Preis-Leistungs-Verhältnis.

 

Unsere individuellen Folienaufkleber werden im Digitaldruck auf einem Digitaldrucker der Firma Roland (Max. Breite 720 mm, Länge bis zu 50 Meter) gefertigt und bei Bedarf direkt nach Ihren Wünschen formgenau ausgeschnitten. Diese Form der Beschilderung findet man bei Schaufensterbeschriftungen, Werbung auf Pkw, Messe- und Ladenbau oder auf Bandenwerbungen an Sportplätzen. Bei dem Verfahren wird eine dünne PVC-Klebefolie (ca. 80 μm), die einseitig mit einem Klebstoff versetzt ist, mit langlebigen Eco Solvent Tinten bedruckt. Um die Aufkleber vor UV-Strahlung zu schützen und die Farbintensität zu erhöhen, wird auf Wunsch in einem weiteren Arbeitsschritt ein Schutzlaminat (ca. 70 μm) aufgezogen. Das garantiert eine Haltbarkeit von ca. 6 Jahren, schützt die Aufkleber vor Wasser oder anderen Flüssigkeiten und macht sie robust bzw. kratzfest.

 

 

Schilderfabrik Müller | Grenzweg 9 | 57648 Unnau | Telefon 02661-913344 | Kontaktformular